Ist mein Penis groß genug?

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wahrscheinlich hat sich jeder (junge) Mann mal die Frage gestellt, ob sein Penis groß genug ist, um eine Frau befriedigen zu können. Gerade in der heutigen Zeit können Männer ihren Penis nicht nur in Umkleideräumen mit denen anderer Männer vergleichen, sondern auch über pornografische Filme, deren Zugang so leicht wie nie zuvor ist.

Untersuchungen zeigen, dass auch Vaginas unterschiedliche Größen haben und keine Vagina der anderen gleicht. Doch im Gegensatz zum Penis ist die Vagina der Frau introvertiert, also nach innen gerichtet und kann deshalb nicht „mit einem Blick“ mit anderen Vaginas verglichen werden. Deshalb wird die Größe der Vagina deutlich weniger thematisiert als die Größe des Penis.

Wenn nun zwei „passende“ Geschlechtsteile aufeinandertreffen – also kleiner Penis auf kleine Vagina bzw. großer Penis auf große Vagina, dann sollten beide Partner die körperlichen Voraussetzungen mitbringen, miteinander erfüllende Sexualität erleben zu können. Dann passt der sprichwörtliche „Deckel zum Topf“. Interessant erscheinen mir eher die Szenarien, in denen erhebliche „Größenunterschieden“ bestehen:

  • Kleiner Penis trifft auf große Vagina: Viele Männer mit kleinerem Penis befürchten, eine Frau in diesem Fall nicht befriedigen zu können. Doch die Erfahrungen zeigen, dass dies nur selten zutrifft. Denn für den deutlich überwiegenden Teil der Frauen spielt die Größe des Penis nur eine untergeordnete Rolle. Und für den Orgasmus einer Frau ist die Stimulation ihre Klitoris am wichtigsten, wofür die Größe des Penis so gut wie keine Rolle spielt.
  • Großer Penis trifft auf kleine Vagina: Diese Konstellation ist deutlich herausfordernder als die andere. Denn ein großer Penis fügt der Frau mit kleiner Vagina in den überwiegenden Fällen Schmerzen zu. Insbesondere wenn der Penis den Muttermund berührt, wird das von Frauen so gut wie immer als mindestens unangenehm empfunden.

Natürlich gibt es auch Frauen, die sich unabhängig von ihrer eigenen Vaginagröße einen großen Penis wünschen. Sie haben eine Vorliebe für das Gefühl, „ausgefüllt“ zu werden. Doch diese Vorliebe scheint tendenziell nicht damit zusammenzuhängen, dass diese Frauen einen erfüllenderen Orgasmus erleben. Nach den Erfahrungen von Kiria Vandekamp erleben solche Frauen sogar eher keinen Orgasmus mit einem Penis, der größer als ihre eigene Vagina ist.

Fast alle Frauen erleben den Orgasmus durch eine Stimulation ihrer Klitoris. Dafür führen viele Frauen gerne eine “Wipptbewegung” auf dem liegenden Mann aus, während sie den Penis ganz in ihre Vagina aufgenommen haben. Mit einem großen Penis ist diese Art zum Orgasmus zu kommen, in vielen Fällen eben nicht möglich – gerade weil er nicht ganz aufgenommen werden kann.

Bei deutschen Männern ist übrigens ein errigierter Penis im Durchschnitt zwischen 13 und 14 Zentimeter lang bei einem Umfang von ca. 11 Zentimeter. Auch die durchschnittliche Länge der Vagina liegt in diesem Bereich. Da sollten die meisten Frauen und Männer hervorragend zusammenpassen. Und wenn der Sex nicht erfüllend ist, dann wird es nur sehr selten an der Penisgröße liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!